Logo Singkreis

ordentliche Generalversammlung

Am Mittwoch, dem 16. März 2016 wurde die ordentliche Generalversammlung des Singkreises im Chorheim abgehalten. Obmann DI Erwin Piskernik wurde als Obmann bestätigt. 

Die ordentliche Generalversammlung konnte aufgrund der hohen Beteiligung pünktlich um 19.00 Uhr beginnen. Nach positivem Bericht der Rechnungsprüfung wurde der Vorstand entlastet. Im Rahmen dieser Generalversammlung wurde auch eine Statutenänderung beschlossen. Im Anschluss daran wurde der Wahlvorschlag, den der Vorstand erarbeitet hatte, auf Antrag von Ehrenobmann Mag. Claus Repnik einstimmig beschlossen. Der alte und neue Obmann heißt Erwin Piskernik.

Nikola GschwendnerDie musikalische Leitung des Singkreises bleibt – wie im Januar 2016 bereits beschlossen – bei Nikola Gschwendner. Die Funktionen des Obmannstellvertreters und des Schriftführers bekleidet nun Thomas Sedminek, und als Kassier bleibt Berno Mogel in Amt und Würden. Zur Archivarin wurde Uschi Christina Sedminek gewählt, die diese Funktion bereits über einen sehr langen Zeitraum ausgeübt hatte. Im Anschluss fand im „Don Camillo“ ein ausgiebiger Ausklang statt, in dessen Rahmen in zahlreichen Gesprächen schon Zukunftspläne – unter anderem betreffend Chorreisen – geschmiedet wurden. Ende Juni wird der Singkreis jedenfalls im Rahmen eines Sängerfestes in Fehring den ersten Auftritt unter der neuen Chorleiterin Nikola Gschwendner haben. Bis dahin gilt es, die verbleibende Probenzeit intensiv zu nutzen. Wir dürfen gespannt sein, welches Programm von Nikola zusammengestellt wird!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.