Voller Ballsaal

40. Kärntnerball 2016

Zum großen Jubiläumsball lud der Chor der Kärntner in Graz am 12. November wieder in das Brauhaus Puntigam. Eingeleitet wurde traditionell mit dem Offenen Singen, an dem heuer der GCH Hermagor, der Finanzchor Villach, der Frauenchor Vorderberg sowie der MGV Kaning teilnahmen. Nach der Eröffnung durch Roman Pöltner, dem Obmann des Chores und einiger Ehrengäste, schwangen über 1000 begeisterte Besucher das Tanzbein zur Musik der Lungauer, die erstmals am Kärntnerball auftraten. Mit ihnen wurden ganz klar würdige Nachfolger für Die jungen Drautaler gefunden, die unseren Ball in den letzten Jahren musikalisch begleitet haben.

Als Stargast zum Jubiläum tanzte Willi Gabalier mit seiner Frau Christiana auf und gestaltete gemeinsam mit dem Publikum eine schwungvolle und lustige Mitternachtseinlage. Danach wurde noch bis in die frühen Morgenstunden im großen Ballsaal, in der Disco und im Singstüberl weitergefeiert. Ein Team des ORF Kärnten filmte das Ballgeschehen und strahlte es am darauffolgenden Tag in Kärnten Heute für die Daheimgebliebenen aus. Für das Ballkomitee sowie für den gesamten Chor war der 40. Kärntnerball ein großer Erfolg. Wir freuen uns bereits auf den 41. Kärntnerball am 11. November 2017.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.