Roman Pöltner

Mitteilung Mai 2017

Liebe Freunde der Kärntner in Graz!

Im späten Frühjahr noch einmal einen kurzen Ausflug ins letzte Jahr zu machen ist vielleicht etwas gewagt, jedoch in Anbetracht der tollen Leistungen unserer Vereine diesen kleinen Ausflug wert. Zahlreiche Konzerte in Graz und Kärnten prägten dabei das Chorleben der Kärntner in Graz. Als besonderes Highlight neben dem Fest der Stimmen ist der 40. Kärntnerball hervorzuheben, der die Säle im Brauhaus Puntigam so richtig gefüllt hat. 

Eine gelungene Überraschung stellte die Auszeichnung von Claus Repnik dar, der bis zu Letzt nicht die geringste Ahnung hatte, welche Ehre im zu Teil wurde. Weihnachten wurde traditionell mit der entsprechenden Liederwahl geprägt, um die Besucherinnen und Besucher durch unseren Chorgesang auf Weihnachten einzustimmen. Die rege Teilnahme an den Konzerten hat die Mühen der Vorbereitungszeit entsprechend entschädigt.

Organisatorisch konnten einige wichtige zukunftsweisende Themen entschieden werden. Im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung der Kärntner in Graz wurden im November 2016 die aktualisierten Statuten verabschiedet und das neue Vorstandsteam des Dachverbandes gewählt. In der ordentlichen Generalversammlung des Chores wurde im Jänner ebenfalls ein neues Vorstandsteam gewählt. Allen Funktionären wünsche ich an dieser Stelle alles Gute, viel Elan, schöpferische Kraft zum Wohle der Kärntner in Graz und bedanke mich vorab für die aktive Beteiligung an unserem Vereinsleben.

Der Ausblick auf die kommenden Aktivitäten macht mich wieder besonders stolz, sei es durch die intensiven Vorbereitungen auf die Sommerkonzerte, oder die bereits laufenden Bemühungen zum heurigen Fest der Stimmen. Unter dem Motto „Die schönsten Kärntnerlieder“ wollen wir wieder einen besonderen Schwenk nach Kärnten machen und unsere Leidenschaft damit zum Ausdruck bringen.

Meine Schlussworte widme ich diesmal unseren lieben Freunden, die uns leider verlassen haben und derer wir im Stillen gedenken. Unser Mitgefühl widmen wir besonders den Familien und Angehörigen.

Folge 143 – 05/17

Hier klicken, um die Mitteilung zu öffnen!

Im Namen der Kärntner in Graz wünsche ich Ihnen hiermit viel Vergnügen beim Lesen unserer aktuellen Mitteilung und hoffe, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung persönlich begrüßen zu dürfen.

Herzlichst,
Ihr Roman Pöltner

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.