SängerInnenehrungen

Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger im Rahmen des Sommerkonzertes 2018 in der Aula der KF Universität Graz

„Die Zeit, schnell tuats vagehn“ – ein Umstand den wir im Chor der Kärntner in Graz ganz besonders spüren. Oft ist die Zeit, die wir miteinander verbringen dürfen viel zu kurz. Zwischen Vereinseintritt und -austritt liegen manchmal nur wenige Jahre, da viele unserer Sängerinnen und Sänger nach abgeschlossener Ausbildung in der steirischen Landeshauptstadt wieder nach Kärnten zurückkehren oder neue Wege einschlagen. Was uns bleibt sind Erinnerungen an unzählige schöne musikalische und freundschaftliche Stunden. 

Diese Worte unseres CD-Booklets stammen von unserem Obmann Philipp Assam. Sie spiegeln auch wunderbar wieder wie besonders es ist, in einem Verein, mit einer so starken Fluktuation, wie es bei unserem der Fall ist, zehn Jahre oder noch länger sängerisch und/oder auch in Vorstandsfunktionen mitzuwirken.

Anlässlich unseres Jubiläumskonzertes wurden folgende Sängerinnen und Sänger ausgezeichnet:

  • mit dem Bronzenen Ehrenzeichen des Kärntner Sängerbundes für 10-jährige Tätigkeit:

Martin Niggler, Gert Breitfuß, Daniela Geson, Verena Klampferer; in Abwesenheit: Günther Pirker

  • mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Kärntner Sängerbundes für 20-jährige Tätigkeit:

Mario Rainer

  • mit der Bronzenen Ehrennadel des Kärntner Sängerbundes für 10-jährige Chorleitertätigkeit:

Stefan Gruber

Es gratulieren euch herzlichst eure Sangesschwestern und Sangesbrüder!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.