Beiträge

Schlossberg

10.-Oktober-Feier am Grazer Schlossberg

Am heutigen Landesfeiertag fand eine kleine Gedenkfeier am Grazer Schlossberg bei unserem Denkmal statt. Im Anschluss fanden wir uns zu einem kleinen Stammtisch im Gasthof „Alte Münze“ am Schlossbergplatz ein und ließen noch zahlreiche Kärntnerlieder erklingen.

Um 18.00 Uhr, pünktlich zum Geläut der Liesl, traf sich eine kleine Abordnung der Kärntner in Graz vor dem Gedenkstein am Grazer Schlossberg. Sissy Repnik brachte ein Blumengesteck in den Kärntner Farben samt passender Schleife, welches für die nächsten Tage den Gedenkstein verschönern wird. Ehrenobmann Mag. Claus Repnik eröffnete mit einer Ansprache die Festlichkeit und erzählte zu Beginn die Geschichte unseres Gedenksteins, welcher anlässlich 60 Jahre Abwehrkampf und Volksabstimmung im Jahre 1980 errichtet wurde.

Weiterlesen

BR Dr. Josef Lauritsch

Dr. Josef LAURITSCH – ein NACHRUF

Mit großem Schmerz erfüllte uns Kärntner in Graz der Tod unseres Ehrenobmannes Dr. Josef Lauritsch. Wir haben Dr. Lauritsch am 12. Januar 2004 in Graz auf seinem letzten Weg begleitet.

Als geborener Kärntner, der den größten Teil seines Lebens außerhalb Kärntens verbracht hat, hat er jedoch seine Wurzeln nie vergessen oder gar verloren. Wie oft konnte man ihn über seine engere Heimat St. Egyden bei Velden mit leuchtenden Augen erzählen hören. Als die Kärntner Landsmannschaft in Graz 1955 neu gegründet wurde, bekleidete Dr. Lauritsch – als damaliger Bundesrat – die Funktion des Obmannstellvertreters und übernahm 1964 selbst die Führung des Vereins. Er wollte einer lebendigen, zukunftsorientierten Gemeinschaft vorstehen, mit der er sich identifizieren konnte. Er war wohl ein leuchtendes Beispiel für den sog. „zoon politikon“ im aristotelischen Sinn: der Mensch ist ein soziales Wesen, das in der Gemeinschaft handelt und sich auch dort entfaltet. Weiterlesen