Beiträge

BR Dr. Josef Lauritsch

Dr. Josef LAURITSCH – ein NACHRUF

Mit großem Schmerz erfüllte uns Kärntner in Graz der Tod unseres Ehrenobmannes Dr. Josef Lauritsch. Wir haben Dr. Lauritsch am 12. Januar 2004 in Graz auf seinem letzten Weg begleitet.

Als geborener Kärntner, der den größten Teil seines Lebens außerhalb Kärntens verbracht hat, hat er jedoch seine Wurzeln nie vergessen oder gar verloren. Wie oft konnte man ihn über seine engere Heimat St. Egyden bei Velden mit leuchtenden Augen erzählen hören. Als die Kärntner Landsmannschaft in Graz 1955 neu gegründet wurde, bekleidete Dr. Lauritsch – als damaliger Bundesrat – die Funktion des Obmannstellvertreters und übernahm 1964 selbst die Führung des Vereins. Er wollte einer lebendigen, zukunftsorientierten Gemeinschaft vorstehen, mit der er sich identifizieren konnte. Er war wohl ein leuchtendes Beispiel für den sog. „zoon politikon“ im aristotelischen Sinn: der Mensch ist ein soziales Wesen, das in der Gemeinschaft handelt und sich auch dort entfaltet. Weiterlesen

Stefaniensaal

Nach dem 4. Fest der Stimmen 1999

Am 30.10.1999 feierte die KLM – Graz ihr 80-Jahre – Jubiläum und hat zu einem FEST DER STIMMEN in den Stefaniensaal in Graz eingeladen. Und es wurde ein ganz besonderes Fest für alle, sowohl für die Zuhörer als auch die 120 SängerInnen. Obmann Mag. Claus Repnik begrüßte Herrn Stadtrat DI Helmut Strobl sowie Frau Gemeinderat Mares Rossmann und unseren Ehrenobmann Dr. Josef Lauritsch. Nach seiner kurzen Begrüßungsrede konnte Mag. Peter Zenkl zwei besonders verdienten Mitgliedern Dank- und Anerkennungsurkunden der Kärntner Landsmannschaft überreichen. Weiterlesen