43. Kärntnerball

Samstag, 16. November 2019 – das Warten hat endlich ein Ende: Der 43. Kärntnerball in Graz fand in gewohnter Manier im Brauhaus Puntigam statt und war wieder ein unvergessliches Erlebnis. Unser traditionell-moderner Trachtenball unter dem Motto „Kärnten trifft Steiermark“ zog dieses Jahr erneut eine Rekordzahl von über 1000 Besuchern an, mit denen wir gemeinsam einen einzigartigen Ballabend verbringen durften.

Bereits im Eingangsbereich erwartete unser legendäres Kärntnerball Trio die ankommenden Gäste und hieß sie mit flotten Stücken willkommen. Anschließend fand im Panthersaal ein offenes Singen statt, an dem neben unserem Chor auch unsere Gastchöre wie der Polizeichor Villach, der Gemischte Chor Wabelsdorf und das Quintett 4plus, teilnahmen. Die offizielle Eröffnung des Balls begann mit dem Einmarsch des Kärntnerchores und darauffolgenden Begrüßungsworten von BR Ernest Schwindsackl, GR DI Georg Topf und BGM Siegfried Ronacher . Danach schnappte sich jeder Bursch ein Dirndl und es wurde bis in die Nacht hinein das Tanzbein zu Die Stockhiatla geschwungen, die mit einmaliger Unterhaltung und einem Programm, in dem für wirklich jeden etwas dabei war, für einen unvergesslichen Abend sorgten.

Wer Lust hatte selbst zu singen, konnte sich ins Singstüberl begeben, wo die ganze Nacht lang die verschiedensten Lieder angestimmt wurden. Trotz leicht regnerischem Wetter gesellten sich viele Gäste auch nach draußen, um kurz vom Ballabend zu verschnaufen und sich an der Außenbar den ersten Glühwein des Jahres zu gönnen

recognizes the value of altering modifiable risk factors cialis without doctor’s prescriptiion erectile dysfunction should include a comprehensive sexual,.

. Zu späterer Stunde füllte sich allerdings mehr und mehr unser Trachtenclubbing, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

Zum Ausklang des Abends versammelten sich letztendlich die Chormitglieder zum traditionellen und heiß ersehnten Gulasch-Essen, was nach so einem gelungenen Ball natürlich besonders gut schmeckt. „Nach dem Ball ist vor dem Ball!“ – Das alljährliche Motto unseres Chores gilt auch heuer wieder. Doch jetzt haben wir uns vorerst eine kleine Verschnaufpause verdient und freuen uns, dass der Kärntnerball auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg war . Ein großer Dank gilt unseren Hauptsponsoren – Fa. SAUBERMACHER, NITSCH United Optics, dem Juwelier SCHULLIN und OSTTIROL. Und ein riesen Dankeschön natürlich auch an unsere vielen Ballgäste, ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 44. Kärntnerball im November 2020. 🙂

Lisa Buchacher